Violine

Die Violine wird auch die Königin der Instrumente genannt. Das erlernen dieses Instrumentes erfordert sehr viel Ausdauer und Disziplin. Gerade am Anfang muss man mit vielen Rückschlägen rechnen. Wen das nicht abschreckt erlernt eines der schönsten Instrumente die es gibt. Violinen gibt es in verschiedenen Größen. Angefangen von 1/4 über 1/2, 3/4 und 4/4.

Dozenten

 

Edit Debreczeni

Unterrichtsaufbau

Bei der Violine ist von Anfang an die Gehörbildung sehr wichtig. Im Gegensatz zu einem Piano oder etwa einer Gitarre, bei denen die Töne klar definiert sind, müssen die Töne auf der Violine gehört werden. Das Nachsingen der gespielten Töne spielt daher eine große Rolle. Ebenso wichtig ist die lockere Bogenhaltung um ein flüssiges Spiel zu erreichen.

Kosten

Einsteigerinstrumente bekommen Sie ab etwa 150.-€. Hier gehen die Meinungen allerdings sehr auseinander. Viele Lehrer empfehlen von Anfang an Instrumente bei einem Geigenbauer anzufertigen zu lassen, die leicht in den 3 Stelligen Bereich gehen können. Andere wiederum raten zu günstigeren Instrumenten… Natürlich sind extra angefertigte Instrumente viel hochwertiger als Instrumente von der „Stange“. Das gilt im übrigen für alle Instrumente. Entscheiden Sie hier selbst was Sie investieren wollen.

 

Kostenlose Probestunde?